WILLKOMMEN BEI INTERMAIL-LIVE // THE VOYAGE HOME

AGB intermail-live.de


1 - Allgemein
Für die Anmeldung und Nutzung des Dienstes intermail-live.de (im folgenden Anbieter genannt) gelten hier genannte AGB als verbindlich. Der Nutzer versichert dieses gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Personen, welche den AGB nicht zustimmen, sind vom Angebot ausgeschlossen. Der Anbieter vergütet das Lesen und Bestätigen von Werbeemails durch Punkte. Weitere Verdienstmöglichkeiten ergeben sich durch das Klicken von Bannern, bzw. (sofern vorhanden) das Beantworten von Questionmails und der Teilnahme an Bonusaktionen und Aktionmails etc.

2 - Mitgliedschaft
Sowohl die Anmeldung wie auch die Mitgliedschaft beim Anbieter sind 100% kostenlos und unverbindlich. Teilnehmen kann jede Person die das 16. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat. Der User ist verpflichtet beim Anmelden korrekte Daten anzugeben. Verstößt das Mitglied gegen diese Verpflichtung erfolgt von Seiten des Anbieters die sofortige Löschung des Accounts. Bis dahin gesammelte Punkte verfallen in diesem Fall. Zudem akzeptiert das Mitglied den Empfang und das Lesen vom Anbieter verschickter Newsletter bzw. Infomails auch ohne Vergütung.
Ab 6.11.2012 ist eine Wiederanmeldung ehemaliger user generell nicht mehr zulässig.

2b) - IP-Übermittlung
2b) Eine Mitgliedschaft ohne Übermittlung einer gültigen IP ist nicht möglich.
Definition gültige IP: IP aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Bei Nichtbeachtung erfolgt die Löschung des Mitglieds, Punkteguthaben verfällt in diesem Fall

3 - Datenschutz
Der Anbieter speichert alle ermittelten Userdaten in einer Datenbank. Diese sind für Dritte weder einsehbar noch zugänglich.
Zudem werden zu keiner Zeit Userdaten verkauft oder vermarktet.

4 - Verbot Spamming
Das Versenden von Spammails jeglicher Art, z.b. zum Werben neuer Mitglieder ist generell untersagt.

5 - Emailadresse und Erreichbarkeit
Sollten nach der Registrierung bzw. im laufenden Betrieb Emails nicht zugestellt werden können, wird der Account gesperrt . Das Mitglied hat 14 Tage Zeit das Problem zu beseitigen und kann eine Freischaltung per Email beim Betreiber einfordern. Geschieht das nicht innerhalb von 14 Tagen, wird der Account gelöscht.

6 - Aktivität
Mitglieder mit mehr als 300 unbestätigten Mails gelten als inaktiv und werden gesperrt. Nach Ablauf von 12 Monaten verfällt das Punkteguthaben und der Account wird gelöscht. Der User verpflichtet sich im Falle einer eventuellen Abwesenheit die Urlaubsfunktion (sofern vorhanden) zu benutzen.

7 - Punkteumrechnung
Die Punkteumrechnung in Euro erfolgt in Echtzeit.

8 - Paidmails, Aktionmails, Questionmails, Banner
Der Anbieter verschickt Emails an die User. Diese werden vom User bestätigt und in Punkten vergütet, sobald die Mindestaufenthaltszeit verstrichen ist. Questionmails und Aktionmails (sofern verfügbar) werden durch Punkte vergütet, sofern der User die Aktion korrekt ausgeführt und/oder die gestellte Frage richtig beantwortet hat. Banner werden nach Ablauf der Mindestaufenthaltszeit ebenfalls mit Punkten vergütet.

8a) - Gültigkeit von Paidmails
Die durch den Anbieter versendeten Paidmails haben generell eine Gültigkeit von 3 Tagen.

8b) - Verbotene Inhalte beworbener Seiten
Es ist strengstens verboten auf der Plattform für Websites aus folgenden Kategorien zu werben:
1. Websites, die gegen geltendes Recht der BRD verstoßen
2. Websites, die Links enthalten, die gegen geltendes Recht der BRD verstoßen.
3. Seiten mit mehr als 1 Pop-up
4. Seiten mit mehr als 1 Pop-down
5. Seiten die automatisch Software laden
6. Seiten welche für den Besuch oder die Anmeldung Kosten verursachen
7. Sämtliche Werbung welche von bzw. über Sponsorennetzwerke wie z.b. affili.net vertrieben wird. Erlaubt ist lediglich Werbung zum Zwecke der Refsuche.
8. FSK 18 Inhalte
9. Lotterieangebote
10. Illegale Schneeballsysteme
11. Cracks
12. 0900-Dealer


10 - Klickhelfer
Klickhelfer sind untersagt. Bei Zuwiderhandlung erfolgt die Löschung des Accounts. Angesammeltes Punkteguthaben verfällt.

11 - Auszahlung
Die Auszahlung erfolgt ab 7,50 Euro per Bank oder PayPal. Anfallende PayPal-Gebühren trägt der User. Die Auszahlung wird innerhalb von 30 Tagen via PayPal oder per Banküberweisung vorgenommen, sofern kein Verstoß gegen die AGB vorliegt.

Für user-Anmeldungen ab dem 6.11.2012 gilt bei beantragten Auszahlungen folgende Regel:
Der Anbieter ist im Zweifelsfall berechtigt, einen Identitätsnachweis (Ausweis-screen) vom user verlangen. Folgt der user dieser Aufforderung nicht, erfolgt keine Auszahlung!

12 - Referralvergütung und Downlines
Für das Werben neuer Mitglieder erhält der Werber eine dauerhafte und anteilige Vergütung an den erzielten Umsätzen seiner geworbenen Referrals. Details können der Verdienstübersicht entnommen werden. Eine nachträgliche Werbersuche ist nicht möglich. Zudem hat der Anbieter die Möglichkeit werberlose User in Form des Refkaufs anderen Werbern zu zu ordnen.

13 - Accountverkäufe
Anspruch auf eine Umschreibung eines Accounts auf einen neuen User besteht nicht und liegt im Ermessen des Anbieters. Eine eventuelle Umschreibung ist in jedem Fall gebührenpflichtig. Die Gebühr beträgt pauschal 0,50 Euro und fließt in die Payrate. Eine Bezahlung kann auch in Form von Primera oder Klammlosen erfolgen. Eine Umschreibung des User-Namens ist momentan (noch) nicht möglich.

14 - Verfügbarkeit
Der Anbieter ist bemüht die Erreichbarkeit des Servers sicherzustellen, kann dies jedoch zu keiner Zeit garantieren. Im Falle eines Ausfalls oder einer Störung haftet der Anbieter nicht.

15 - Scriptfehler
Es ist untersagt Bugs bzw. Scriptfehler auszunutzen. Eventuell gefundene Fehler sind umgehend dem Betreiber zu melden. Punkte welche durch Bugs erwirtschaftet wurden, werden vom Anbieter wieder gestrichen.

16 - Klickrally, Mailrally
In unregelmäßigen Abständen finden zeitlich befristete Rallys statt. Nach Beendigung erfolgt eine Überprüfung und anschließende Gutschrift auf die jeweiligen Userkonten.

16a) Spezielle Regeln für eine Refrally
Gezählt werden nur aktive Refs mit einer Bestätigungsrate von über 65% und mit über 200 bestätigen Mails. Refs die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, zählen nicht bei einer Rally.

17 - PN-System (sofern vorhanden)
Jedem User steht es frei das PN-System zu nutzen. Es ist verboten, dies zu Werbezwecken zu mißbrauchen.

18 - AGB-Änderung / Widerruf
Bei Änderungen der AGB, die sich nachteilig auf den User auswirken, haben Sie ein gesetzliches Widerrufsrecht. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (Newsletter). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Über Änderungen der AGB wird jedes Mitglied per Newsletter informiert.

19 - Kündigung
Jedes Mitglied, als auch intermail-live.de können sämtliche Rechtsverträge mit sofortiger Wirkung kündigen. (Gründe von seiten des Betreibers werden angegeben). Kündigt der Betreiber ordentlich, wird bereits erwirtschaftetes Guthaben ausgezahlt. (sofern kein Verstoss gegen die AGB vorliegt). Kündigt das Mitglied, dann verfällt das Guthaben.

20 - Verstoß gegen die ABG
Im Falle eines Verstoßes gegen die AGB behält sich der Anbieter das Recht vor, betroffene Accounts zu löschen. Angesammeltes Guthaben verfällt in diesem Fall.

21 - Copyright
Alle Texte, Graphiken, Bilder, Layout unterliegen dem Copyright.

22 - Disclaimer
http://www.disclaimer.de/disclaimer.htm

Aktueller Stand vom 06.11.2012